> > Goretzka: Europäische Spitzenklubs jagen Bochums Youngster

Goretzka: Europäische Spitzenklubs jagen Bochums Youngster

Veröffentlicht am:

Von:

Beim VfL Bochum reift mit Leon Goretzka ein echtes Juwel heran. Erst sechs Pflichtspiele im Profibereich auf dem Buckel, hat sich der 17-jährige Mittelfeldspieler bereits ins Notizbuch diverser europäischer Spitzenklubs gespielt.

  • A+
  • A-
Arsene Wenger lässt Leon Goretzka beobachten
Arsene Wenger lässt Leon Goretzka beobachten
©Maxppp

Leon Goretzkas Stern am Fußball-Himmel ging gleich am ersten Spieltag der diesjährigen Zweitligasaison auf. Der erst 17-jährige variabel einsetzbare Mittelfeldspieler des VfL Bochum markierte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich beim 2:1-Heimsieg über Dynamo Dresden. Seitdem liegen dem Gymnasiasten, der aus Bochums Startelf nicht mehr wegzudenken ist, nicht nur die VfL-Fans zu Füßen.

Spitzenklubs aus ganz Europa haben an dem frisch gebackenen U19-Nationalspieler, der die U18 übersprang und zuvor in 27 Partien für die U16 und U17 des DFB siebenmal traf, einen Narr gefressen. Dem Vernehmen nach streckten bereits die beiden Nachbarn Borussia Dortmund und Schalke 04, Juventus Turin, Inter Mailand und der FC Arsenal ihre Fühler nach dem mit Talent überhäuften Juwel aus. Scouts von Arsenal, dem FC Everton und den Manchester-Klubs beobachteten den gebürtigen Bochumer zudem im letzten Ligaspiel gegen 1860 München.

Auch Bayern München hätte den 2012 mit der goldenen Fritz-Walter-Medaille für den besten Fußballer seines Jahrgangs ausgezeichneten Goretzka gerne in seinen Reihen. „Ein Jugendspieler, der sehr interessant ist für den FC Bayern. Ich habe mit dem VfL auch gesprochen. Ich habe gesagt, dass ich Interesse habe, diesen Spieler nach München zu holen“, sagte Bayerns Co-Trainer Hermann Gerland bereits im Januar.

Bochums Verantwortliche denken jedoch nicht daran, ihr bis 2016 gebundenes Eigengewächs zu verkaufen. „Wir planen absolut nicht, Leon abzugeben. Er soll noch viele Jahre in Bochum spielen“, stellt Sportdirektor Jens Todt klar. Auch Goretzka selbst kann sich seine Zukunft beim Revierklub vorstellen: „Ernsthafte Gedanken, jetzt schon zu wechseln, habe ich mir nie gemacht. Ich plane die nächsten Jahre anders.“ 2014 soll erst einmal das Abitur folgen.

Dass der mit 1,89 Meter hoch aufgeschossene und torgefährliche Rechtsfuß, der in seiner Spielweise seinem Vorbild Toni Kroos ähnelt, vor einer großen internationalen Karriere steht, glaubt Bochums Legende Dariusz Wosz: „Langfristig traue ich ihm, wenn er sich so weiterentwickelt, auch den Sprung in die A-Nationalmannschaft zu. Er ist verbissen, aber nicht verkrampft.

Spieler-Profil
Leon  GoretzkaL. Goretzka2 Spiele1 Tore
Klub-Profil
VfL BochumVfL BochumDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 21.10.2014, 21.57 Uhr und Sie lesen die Seite:Goretzka: Europäische Spitzenklubs jagen Bochums Youngster