Ein Jahr vor seinem Vertragsende beim 1. FC Heidenheim bricht Robert Glatzel seine Zelte beim Zweitligisten ab. Der 25-Jährige heuert beim englischen Zweitliga-Vertreter Cardiff City an.

Wie der Klub offiziell mitteilt, wird Heidenheim der Verlust des treffsicheren Stürmers durch eine Rekord-Einnahme versüßt. Die genaue Ablöse wird zwar nicht genannt, dem Vernehmen nach soll diese aber bei rund sechs Millionen Euro liegen.

Glatzel fiel vor allem beim legendären DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München (4:5) mit seinem Hattrick auf. In der abgelaufenen Saison erzielte er insgesamt 17 Tore in 29 Pflichtspielen.