Aktualisierung 12:06
Isco hat unter Real-Trainer Carlo Ancelotti wohl kaum noch eine Zukunft

Pellegrini will Ziehsohn von Real zu City lotsen

  • 25.07.2014 · 10:12
  • Primera División

In ein schon zuvor herausragendes Mittelfeld, um das Vereine weltweit Real Madrid beneiden, haben die Königlichen noch einmal 110 Millionen Euro investiert. Opfer der Neuverpflichtungen James Rodríguez und Toni Kroos könnte das spanische Talent (...)

Carlos Strandberg gilt in seiner Heimat als echtes Juwel

BVB legt nach: Neuer Balotelli im Anmarsch

  • 25.07.2014 · 08:34
  • Bundesliga

Borussia Dortmund hat die Transferaktivitäten für diesen Sommer wohl doch noch nicht beendet. Michael Zorc und Co. stehen dicht vor einem vielversprechenden Coup. Aus der schwedischen Allsvenskan könnte ein echtes Juwel kommen, das nur (...)

Stephan El Shaarawy steht bei Real auf der Liste

16 Millionen: Real bietet angeblich für Milans Offensiv-Juwel

  • 24.07.2014 · 20:24
  • Primera División

Für James Rodríguez und Toni Kroos hat Real Madrid bereits 110 Millionen Euro ausgegeben. Neben den beiden Mittelfeld-Strategen suchen die Königlichen nach wie vor nach einem Backup für Karim Benzema. Ein Stürmer, der ins Anforderungsprofil passt, (...)

Valon Behrami kann sich einen Wechsel zum HSV gut vorstellen

Behrami: HSV-Interesse stößt auf Gegenliebe

  • 24.07.2014 · 18:57
  • Bundesliga

Der Hamburger SV wirbt um Valon Behrami. Und trotz schier übermächtiger Konkurrenz haben die Hanseaten offenbar die Nase vorn, denn nicht nur der Spieler signalisiert Wechselbereitschaft. Auch die Haltung des SSC Neapel spielt dem HSV in die (...)

Horst Heldt hält die Augen offen

Bei Abgängen: Schalke-Manager Heldt hat Alternativen im Kopf

  • 24.07.2014 · 17:41
  • Bundesliga

Schalke 04 hat bislang einen Transferüberschuss erwirtschaftet. Horst Heldt bleibt also finaziell genügend Spielraum, um personell noch einmal nachzulegen. Kommen soll aber wohl nur jemand, falls ein Star seine Ausstiegsklausel zieht. Vier (...)

Georgios Spanoudakis wird um den Vergleich mit Cesc Fabregas nicht herumkommen

Arsenal schnappt sich deutsches Juwel aus La Masia

  • 24.07.2014 · 15:58
  • Premier League

Dass sich der FC Arsenal als anerkannter Ausbildungsverein einen Namen gemacht hat, ist ein alter Hut. Nachdem ehemals vor allem französische Youngster in Arsène Wengers Gunst weit oben standen, schwenkte der Fokus zuletzt mehr und mehr auf (...)

Aufgrund der Kaderplanung aktuell etwas nervös: Eintracht-Chef Heribert Bruchhagen

Eintracht: Ehemaliger Werder-Torjäger im Anmarsch?

  • 23.07.2014 · 17:41
  • Bundesliga

Enner Valencia, Nicklas Bendtner, Mauricio Pinilla, Khouma Babacar oder Lukasz Teodorczyk. Die Liste der bislang gehandelten Angreifer bei Eintracht Frankfurt ist lang. Letztlich zerschlugen sich jedoch alle. Nun hat die SGE offenbar den (...)

Soll womöglich verliehen werden: Arsenal-Juwel Serge Gnabry

Kein Platz mehr bei Arsenal: Gnabry vor Wechsel

  • 23.07.2014 · 16:27
  • Premier League

Das deutsch-ivorische Supertalent Serge Gnabry schaffte vergangene Saison im Alter von gerade 18 Jahren den Durchbruch beim FC Arsenal. Mehrfach stand der heute 19-Jährige in der Startelf und erhielt von Trainer Arsène Wenger das Vertrauen (...)

Die neuesten News vom Transfermarkt auf Fussball Transfers

FussballTransfers ist eine Website, die sich mit Fußballnews beschäftigt. Hier finden Sie täglich die Resultate aller Spiele der europäischen Ligen: Premier League, Primera División, Ligue 1, Serie A und weitere sowie Teamanalysen, Kommentare von Toren und Ergebnissen, Interviews mit Spielern und Trainern und alle Nachrichten rund um den Fußball.

Transfers und Nachrichten über Fußball

Sie können ein Live-Spiel nicht im TV erleben? Keine Sorge! Um sicher zu sein, keine Übertragung zu verpassen und im Weltfußball informiert zu bleiben, bietet FussballTransfers täglich die wichtigsten Nachrichten von Ihrem Lieblingssport.

© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 25.07.2014, 12.30 Uhr und Sie lesen die Seite:Fussball Transfers: Aktuelle News und Gerüchte vom Transfermarkt