Beim Abschiedsspiel aus der Beletage der Nations League gibt Jogi Löw erneut der kommenden Generation die Chance, sich zu beweisen. Im Sturm lässt der Bundestrainer Leroy Sané, Serge Gnabry und Timo Werner von der Kette. Kai Havertz nimmt zunächst auf der Bank Platz.

Ebenso wie Thomas Müller. Der Raumdeuter wird sein 100. Länderspiel allenfalls als Einwechselspieler feiern. In der Defensive wartet der Bundestrainer mit wenigen Überraschungen auf. Die Dreierkette bilden Mats Hummels, Niklas Süle und Antonio Rüdiger.

Die Aufstellung: