Sandro Wagner hat seine Nationalmannschaftskarriere für beendet erklärt. Der ‚Bild‘ sagt der Mittelstürmer des FC Bayern: „Ich trete hiermit sofort aus der Nationalmannschaft zurück." In Richtung Bundestrainer Joachim Löw schiebt der 30-Jährige hinterher: „Für mich ist klar, dass ich mit meiner Art, immer offen, ehrlich und direkt Dinge anzusprechen, anscheinend nicht mit dem Trainerteam zusammenpasse.“

Versöhnlich schließt Wagner: „Meinen Jungs wünsche ich nur das Beste in Russland und hoffe, dass sie als Weltmeister zurückkommen.“ Vor rund einem Jahr hatte der Rechtfuß kurz vor dem Confed Cup für das Nationalteam debütiert. Es folgten acht Länderspieleinsätze, in denen Wagner fünf Tore gelangen. Von nun an konzentriert er sich einzig auf seine Karriere auf Vereinsebene.