Mit einer 5:0-Machtdemonstration fegte der FC Bayern am Samstag Borussia Dortmund aus der Allianz Arena. Robert Lewandowski schnürte einen Doppelpack. Im Ranking der besten Torjäger Europas klettert der Pole von Platz acht auf Rang fünf.

An Spitzenreiter Lionel Messi gibt es aber weiter kein Vorbeikommen. La Pulga traf gegen Atlético Madrid zum 2:0-Endstand. Wettbewerbsübergreifend hat Messi eine bärenstarke Quote von 43 Toren und 21 Vorlagen in 40 Partien vorzuweisen.


Die besten Torjäger Europas
SpielerTore
1. Lionel Messi (FC Barcelona)33 in 29 Spielen
2. Kylian Mbappé (Paris St. Germain)27 in 25 Spielen
3. Mbaye Diagne (Kasimpasa/Galatasaray)26 in 23 Spielen
4. Luuk de Jong (PSV Eindhoven)25 in 29 Spielen
5. Robert Lewandowski (FC Bayern)21 in 27 Spielen
6. Fabio Quagliarella (Sampdoria Genua)21 in 30 Spielen
6. Krzysztof Piatek (FC Genua/AC Mailand)21 in 30 Spielen
8. Mbwana Samatta (KRC Genk)20 in 28 Spielen
9. Dusan Tadic (Ajax Amsterdam)20 in 29 Spielen
10. Luis Suárez (FC Barcelona)20 in 30 Spielen