Video-Highlight zum Wochenende – die schönsten Tore der vergangenen Woche aus den weniger beachteten Ligen: Der brasilianische Superstar Hulk trifft mit einem gekonnten Heber für Zenit St. Petersburg und Graziano Pellè per Hacke für Feyenoord Rotterdam. Filip Kiss schlänzt die Kugel für Ross County ins Netz und der Gewaltschuss von Talal al Fadel schafft es auf Platz zwei. Platz eins gehört dem Traumtor von Césinha.