7 Millionen pro Jahr: Huntelaar-Verlängerung auf der Zielgeraden

7 Millionen pro Jahr: Huntelaar-Verlängerung auf der Zielgeraden

20.12.2012 - 08:11 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Klaas-Jan Huntelaar soll auch in den kommenden Jahren das Trikot der Knappen tragenKlaas-Jan Huntelaar soll auch in den kommenden Jahren das Trikot der Knappen tragen©Maxppp

Klaas-Jan Huntelaar will Anfang Januar seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 verlängern. Die Knappen bieten dem Torjäger ein Jahresgehalt in Höhe von rund sieben Millionen Euro. Uneinigkeit herrscht einzig und allein über die Laufzeit des neuen Kontrakts.

Die Anhänger von Schalke 04 dürfen sich allem Anschein nach über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk freuen. Nach monatelanger Hinhaltetaktik steht Klaas-Jan Huntelaar unmittelbar vor der Vertragsverlängerung in Gelsenkirchen. Wie die ‚WAZ‘ am gestrigen Mittwoch berichtete, wird der 29-jährige Stürmer auch in den kommenden Jahren für den Revierklub auf Torejagd gehen.

Nach Informationen der ‚Bild‘ traf sich Schalke-Boss Clemens Tönnies im Anschluss an das 1:2 im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Mainz 05 mit Huntelaar-Berater Arnold Oosterver. „Ich habe einen Kompromiss vorgeschlagen, aber auch klar gesagt, dass sich Klaas-Jan jetzt ratz-fatz für Schalke entscheiden muss. Sonst können wir es beenden“, zitiert das Blatt Tönnies. Bekennt sich Huntelaar zu den ‚Knappen‘, winkt dem Nationalspieler eine Gehaltserhöhung von bisher sechs auf sieben Millionen Euro pro Jahr.

Knackpunkt der Verhandlungen ist die Laufzeit. Während Huntelaar bis 2016 unterschreiben möchte, bietet Manager Horst Heldt eine Ausdehnung um zwei Jahre bis 2015. „Ja, Arnold war in der Arena, es hat ein wichtiges Gespräch gegeben. Mehr kann ich im Augenblick nicht sagen“, hält sich der Niederländer noch bedeckt. Bis zum 1. Januar ist der Torschützenkönig der vergangenen Saison im Urlaub. Im Anschluss daran will Huntelaar die letzten Zweifel ausräumen und sich langfristig an ‚Königsblau‘ binden.

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche