Einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen RB Leipzig bei seinem neuerlichen Debüt für Schalke 04 greift Huub Stevens durch. Wie die Königsblauen verkünden, wird Nabil Bentaleb „aufgrund einer disziplinarischen Verfehlung ab sofort und bis auf Weiteres zur Schalker U23 versetzt“.

Als permanentes Aus des Algeriers wollen die Gelsenkirchener die Maßnahme jedoch nicht verstanden wissen. „Für eine Rückkehr in den Profikader ist die Tür selbstverständlich offen, eine zeitliche Begrenzung für diesen Schritt haben die Verantwortlichen daher nicht festgelegt“, heißt es in der Stellungnahme.

Derzeit fällt Bentaleb mit Leistenproblemen aus. Auch bei der gestrigen Niederlage gegen die Leipziger war der 24-Jährige nicht Teil des Kaders. Insgesamt kommt er auf 33 Pflichtspieleinsätze in der laufenden Saison.