Kingsley Coman spricht in den höchsten Tönen von seinem ehemaligen Mitspieler Franck Ribéry. Im Interview mit ‚Canal+‘ sagt der Flügelspieler des FC Bayern über seinen französischen Landsmann: „Er hat alles gewonnen. Ich möchte nicht in seinem Schatten bleiben. Er hatte eine wirklich großartige Karriere. Ich hoffe, ich mache meine eigene. Anders, aber ich hoffe, sie wird genauso gut oder sogar besser.“

Ribéry spielte von 2007 bis 2019 bei den Bayern – ab 2015 zusammen mit Coman, der über die Jahre zu Ribérys Nachfolger auf der linken Außenbahn aufgebaut wurde. In München plant man langfristig mit dem 23-Jährigen. Und auch Coman selbst kann sich vorstellen, lange zu bleiben. „Ob ich meine gesamte Karriere in München bleibe? Es ist möglich, ich habe hoffentlich noch zehn Jahre vor mir“, so der Rechtsfuß. Dies sei zwar eine „lange Zeit“, derzeit sehe sich Coman jedoch nur beim FCB.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#oktoberfest

Ein Beitrag geteilt von Coman Kingsley (@king_coman) am