Marius Wolf (Borussia Dortmund): Der Außenbahnspieler ist bereits zum Medizincheck bei Hertha BSC eingetroffen. In den kommenden Stunden soll Wolf dann einen Leihvertrag unterzeichnen. Eine Kaufoption haben die beiden Klubs nicht vereinbart.

Patrik Schick (AS Rom): ‚Sky Italia‘ zufolge ist der Deal mit RB Leipzig durch. Die AS Rom verleiht den 23-jährigen Tschechen demnach für eine Saison an die Sachsen. Zudem soll eine Kaufoption in Höhe von 28 Millionen Euro vereinbart worden sein.

Ante Rebic und André Silva: Den spektakulären Tausch mit dem AC Mailand bestätigte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic bereits am gestrigen Sonntag, heute sollen die medizinischen Untersuchungen stattfinden. Die genauen Details sind noch nicht bekannt, dem Vernehmen nach wurden Leihdeals mit Kaufverpflichtungen ausgehandelt.

Raphaël Guerreiro (Borussia Dortmund): Nach aktuellem Stand liegt dem BVB zwar kein verwertbares Angebot vor. Doch einige Stunden bleiben noch Zeit, dass ein solches bei Michael Zorc eintrudelt. Mehrfach schon hatten die Dortmunder betont, mit Guerreiro nicht ins letzte Vertragsjahr gehen zu wollen. Und eine Verlängerung ist momentan sehr unwahrscheinlich.

Nabil Bentaleb & Yevhen Konoplyanka (FC Schalke 04): Für die beiden Problemkinder schien das Abenteuer bei Königsblau ein Ende zu finden. Die jüngsten Aussagen von Jochen Schneider schließen einen Verbleib jedoch nicht aus. Beide könnten am Dienstag wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Bentaleb ist bei Werder im Gespräch, an Konoplyanka zeigt Shakhtar Donetsk Interesse. Resthoffnung besteht.

Jairo Riedewald (Crystal Palace): Der einst als großes Talent gehandelte Innenverteidiger steht vor dem Wechsel zum SC Paderborn. Dort soll der 22-Jährige ein Jahr lang auf Leihbasis Spielpraxis sammeln. Eine Kaufoption konnten sich die Ostwestfalen nicht sichern.

Martin Harnik (SV Werder Bremen): Die Gespräche zwischen Werder und dem Hamburger SV laufen. Die Chancen stehen gut, dass der 32-jährige Angreifer in dieser Saison in seiner Geburtsstadt aufläuft. Erst vor einem Jahr war Harnik nach Bremen zurückgekehrt, konnte die Erwartungen dort aber nicht erfüllen.

Mbwana Samatta (KRC Genk): Schalke 04 würde den 26-jährigen Stürmer gerne noch verpflichten. Zurzeit spielt Samatta beim Champions League-Teilnehmer KRC Genk. In der vergangenen Saison erzielte er die meisten Tore in Belgiens erster Liga.