Filston Mawana kommt im neuen Jahr nach Deutschland. Via Twitter verkündet der Youngster von Malmö FF seinen Wechsel zur TSG Hoffenheim. Im Kraichgau soll der schwedische U17-Nationalspieler (2 Spiele, 4 Tore) dann zunächst in der Jugendabteilung zum Einsatz kommen, ehe er den Sprung zu den Profis angeht. Eine Bestätigung seitens der Hoffenheimer steht zur Stunde noch aus.

Ich bin sehr glücklich, dass ich bei Hoffenheim unterschrieben habe“, verkündet Mawana. Ähnlich wird es den Bossen der TSG und allen voran Julian Nagelsmann gehen, hat man doch zahlreiche Konkurrenten ausgeschaltet im Rennen um den erst 16-Jährigen. RB Leipzig, der 1. FC Köln, Juventus Turin, der FC Arsenal und Sporting Lissabon sind nur einige der Vereine, die die Sturmhoffnung ebenfalls gerne in ihren Reihen gesehen hätten.