Abgänge

Der Kader des FC Bayern soll verkleinert werden. Laut ‚kicker‘ will der Serienmeister mindestens zwei Spieler abgeben. Insbesondere die Münchner Mittelfeldzentrale ist üppig besetzt. Arturo Vidal ist ein Verkaufskandidat, Gerüchte gibt es auch immer wieder um Thiago und dessen Ex-Verein FC Barcelona. Leih-Rückkehrer Renato Sanches will sich dagegen neu beweisen.

Den endgültigen Abflug möchte Juan Bernat machen. Ein kleines Fragezeichen prangt zudem noch hinter der Zukunft von Jérôme Boateng. Der Weltmeister steht einem Wechsel ins Ausland durchaus offen gegenüber, die Bayern würden ihn wohl ziehen lassen. Problem: Wie für alle anderen Abschiedskandidaten liegen auch für Boateng noch keine konkreten Anfragen vor, berichtet der ‚kicker‘.

Zugänge

Neu-Trainer Niko Kovac kündigte bereits an, in puncto Tempo nachlegen zu wollen. In der Defensive soll aufgerüstet werden. Kovac sucht einen Abwehrspieler, der im Idealfall sowohl in der Dreier- als auch in der Viererkette agieren kann.

Spannend wird zu sehen sein, ob die Bayern noch einmal in den Angriff investieren. Gerüchte um Anthony Martial wollten die Verantwortlichen zuletzt zumindest nicht dementieren. Ante Rebic und Ex-Trainer Kovac werden aber wohl vorerst nicht zusammenfinden. Laut ‚kicker‘ ist der kroatische WM-Finalist aktuell kein Thema beim Rekordmeister.