> > FCN: Neuer Stürmer aus Holland?

FCN: Neuer Stürmer aus Holland?

Veröffentlicht am:

Von:

Nach den Abgängen von Albert Bunjaku und Christian Eigler ist der 1. FC Nürnberg auf der Suche nach neuen Stürmern. Laut holländischen Medienberichten könnte Rydell Poepon einer heißer Kandidat sein.

  • A+
  • A-
Dieter Hecking ist auf Stürmersuche
Dieter Hecking ist auf Stürmersuche
©Maxppp

Der 1. FC Nürnberg bastelt am Kader für die kommende Saison. Die Franken konnten in der vergangenen Spielzeit frühzeitig den Klassenerhalt sichern, dennoch wartet im Sommer viel Arbeit auf Trainer Dieter Hecking und Manager Martin Bader. Neben der Innenverteidigung muss der ‚Club‘ auch im Sturm noch nachlegen, um die Abgänge von Albert Bunjaku (1. FC Kaiserslautern) und Christian Eigler (FC Ingolstadt) zu kompensieren.

Wie die niederländische Tageszeitung ‚de Telegraaf‘ berichtet, scheint Rydell Poepon vom Erstligisten De Graafschap ein heißer Kandidat zu sein. Der 24-jährige Stürmer erzielte in der abgelaufenen Saison sieben Tore in 32 Spielen der Eredivisie. Nach Informationen der Zeitung liegt dem gebürtigen Amsterdamer bereits ein unterschriftsreifer Dreijahresvertrag vor. Die festgeschriebene Ablösesumme soll bei moderaten 400.000 Euro liegen.

Möglich, dass wir hier sogar zweimal zuschlagen, einen mit Erfahrung holen und ein Talent, das sich entwickeln kann“, sagt Bader gegenüber der ‚Bild‘ mit Blick auf die Personalsituation im Angriff. Poepon, dessen Vertrag noch bis 2013 datiert ist, verfügt mit insgesamt 168 Spielen in der höchsten holländischen Spielklasse über ausreichend Erfahrung. Ausgebildet wurde der 24-Jährige in der berühmten Talentschmiede von Ajax Amsterdam. Der Transfer des Niederländers könnte in den kommenden Tage über die Bühne gehen.

Spieler-Profil
Rydell PoeponR. Poepon14 Spiele5 Tore
Klub-Profil
1. FC Nürnberg1. FC NürnbergDEU
De GraafschapDe GraafschapNLD
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 27.11.2014, 14.08 Uhr und Sie lesen die Seite:FCN: Neuer Stürmer aus Holland?