Der SC Freiburg kann weiter mit Alexander Schwolow planen. Wie die Breisgauer mitteilen, hat der Torhüter seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Über die neue Laufzeit macht der SCF wie gewohnt keine Angaben.

Sportvorstand Jochen Saier sagt: „Die Vertragsverlängerung von Alex ist alles andere als selbstverständlich und es freut uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit einem der konstantesten Torhüter der Bundesliga fortsetzen können.“

Schwolow stammt aus der Freiburger Jugend. Nach der Rückkehr von seiner Leihe zu Arminia Bielefeld im Sommer 2015 etablierte sich der mittlerweile 27-Jährige als Nummer eins. 107 Mal stand er schon in der Bundesliga zwischen den Pfosten.