Der SV Werder Bremen hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Vom österreichischen Erstligisten Rapid Wien wechselt Mittelfeldspieler Thanos Petsos ablösefrei zu den ‚Grün-Weißen‘. Der in Düsseldorf geborene Grieche unterzeichnet einen bis 2019 datierten Vertrag.

Wir haben Thanos schon sehr lange beobachtet und hatten jetzt die Möglichkeit, ihn zu verpflichten. Er bringt Erfahrung mit, kann sich aber auch noch weiterentwickeln. Er passt perfekt zu unserem Weg. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn von Werder überzeugen konnten“, sagt Sportchef Thomas Eichin.

Der 24-jährige Petsos stammt aus der Jugend von Bayer Leverkusen. Im Anschluss an eine Leihe beim 1. FC Kaiserslautern wechselte er 2012 zur SpVgg Greuther Fürth. Ein Jahr später zog es den robusten Sechser dann zu Rapid Wien, wo er zum absoluten Leistungsträger aufstieg.