> > Fortuna: Voronin schließt Abschied im Winter nicht aus

Fortuna: Voronin schließt Abschied im Winter nicht aus

Veröffentlicht am:

Von:

Andriy Voronin ist der unumstrittene Star bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Ob der 33-jährige Stürmer von Dinamo Moskau seinen bis zu Saisonende datierten Leihvertrag erfüllen wird, ist ungewiss. Denkbar ist, dass die Verantwortlichen in Moskau versuchen könnten, Voronin bereits in der Winterpause zurückzuholen.

  • A+
  • A-
Andriy Voronin gibt keine Treueschwüre ab
Andriy Voronin gibt keine Treueschwüre ab
©Maxppp

Sage und schreibe 19 neue Spieler verpflichtete Fortuna Düsseldorf in der aktuellen Transferphase. Der Aufsteiger nimmt das Abenteuer Bundesliga mit einem runderneuerten Kader in Angriff. Unumstrittener Star in der Mannschaft von Trainer Nobert Meier ist Andriy Voronin, den die Rheinländer für ein Jahr von Dinamo Moskau ausgeliehen haben.

Am Wochenende absolvierte Voronin beim 1:0-Erfolg der Fortuna gegen Wacker Burghausen im DFB-Pokal sein erstes Pflichtspiel für seinen neuen Klub und sorgte für Ratlosigkeit bei seinem Trainer. „Wir müssen sehen, wie er uns weiterhelfen kann“, sagte Meier im Anschluss an die Partie. Nach Informationen der ‚Sport Bild‘ scheint zudem nicht endgültig geklärt, ob Voronin den Düsseldorfern bis Saisonende zur Verfügung stehen wird.

Ob er seinen bis zum Saisonende datierten Vertrag erfüllen wird, kann der 33-jährige Stürmer nicht mit Gewissheit sagen. „Davon gehe ich aus“, sagt Voronin im Gespräch mit dem Fachmagazin, „aber mehr kann ich derzeit nicht dazu sagen. So ist halt der Fußball, und da kann vieles passieren.“ Gut möglich, dass die Verantwortlichen in Moskau versuchen werden, Voronin bereits in der Winterpause zurückzuholen. Zunächst will sich der ehemalige ukrainische Nationalspieler jedoch voll auf Düsseldorf und die Bundesliga konzentrieren.

Spieler-Profil
Andriy VoroninA. Voronin
Klub-Profil
Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDEU
Dinamo MoskauDinamo MoskauRUS
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 29.11.2014, 06.01 Uhr und Sie lesen die Seite:Fortuna: Voronin schließt Abschied im Winter nicht aus