> > Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 7)

Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 7)

Veröffentlicht am:

Von:

Offiziell öffnet der Transfermarkt erst am 1. Juli, inoffiziell hat er nie geschlossen. Verschiedene Gerüchte über mögliche Transfers von Topstars und horrende Ablösesummen begleiten die internationalen Spitzenmannschaften über das ganze Jahr. Vereine werben um die besten Spieler der Welt, Berater stellen ihre Klienten ins Schaufenster. FussballTransfers stellt die heißesten Personalien zusammen.

  • A+
  • A-
Diego wird nicht mehr für Wolfsburg jubeln
Diego wird nicht mehr für Wolfsburg jubeln
©Maxppp

Diego: Was sich der Brasilianer dachte, als er vor dem wichtigen letzten Spiel gegen die TSG Hoffenheim die Mannschaftssitzung des VfL Wolfsburg verließ und untertauchte, weiß wohl nur er selbst. Trainer Felix Magath nominierte ihn damals nicht für die Startformation und behielt Recht: Die ‚Wölfe‘ sicherten die Klasse und werden in der kommenden Saison in der Bundesliga antreten. Ohne den in Ungnade gefallenen Diego allerdings, um den täglich neue Gerüchte kursieren. Vereine aus England, Brasilien, Spanien, zuletzt sogar China sollen interessiert sein. Wohin sein Weg führt, ist offen. Wolfsburg verlangt rund zehn Millionen Euro für den ungeliebten Regisseur.

Jérôme Boateng: Der Nationalspieler soll die Baustelle in der Innenverteidigung des FC Bayern München beheben. Mit dem Spieler ist sich der Rekordmeister einig, Boateng würde für vier Jahre an der Säbener Straße unterschreiben. Dafür sind die Bayern dem Vernehmen nach bereit, rund 12,5 Millionen Euro an Manchester City zu überweisen – zu wenig aus Sicht der Engländer, sie fordern angeblich 20 Millionen Euro. Die Verhandlungen gestalten sich zäh, momentan hängen sowohl Boateng als auch der FC Bayern in der Luft.

Joris Mathijsen: Der Niederländer soll Platz machen, damit der Hamburger SV seinen Umbruch vorantreiben kann. Statt dem 31-Jährigen wollen die Hanseaten in Zukunft jüngeren Spielern wie Jeffrey Bruma oder Michael Mancienne die Abwehrarbeit überlassen. Möglichkeiten hat Mathijsen dem Vernehmen nach genug. Ajax Amsterdam meldete öffentlich Interesse an, der ‚kicker‘ brachte Espanyol Barcelona ins Spiel. Laut spanischen Medien steht Mathijsen kurz vor der Unterschrift beim FC Málaga.



Mehr zum Thema:

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 1)

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 2)

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 3)

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 4)

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 5)

- Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 6)

Spieler-Profil
Joris MathijsenJ. Mathijsen15 Spiele0 Tore
Jérôme BoatengJ. Boateng22 Spiele1 Tore
Klub-Profil
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
VfL WolfsburgVfL WolfsburgDEU
Hamburger SVHamburger SVDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 27.11.2014, 14.07 Uhr und Sie lesen die Seite:Hauptakteure des Bundesliga-Transfermarkts (Teil 7)