> > Heynckes-Verlängerung: Siegesserie ohne Bedeutung

Heynckes-Verlängerung: Siegesserie ohne Bedeutung

Veröffentlicht am:

Von:

Jupp Heynckes lässt sich nicht in die Karten schauen. Ob er beim FC Bayern verlängert oder nicht, sei nicht von einer möglichen Siegesserie abhängig. Uli Hoeneß hatte zuletzt positive Tendenzen ausgemacht.

  • A+
  • A-
Jupp Heynckes widerspricht Uli Hoeneß
Jupp Heynckes widerspricht Uli Hoeneß
©Maxppp

Jupp Heynckes hat die Zügel angezogen. Der Trainer des FC Bayern München fordert mehr von seinen Stars als noch in der vergangenen Spielzeit. Und die neue Marschroute trägt Früchte. Mit acht Siegen aus den ersten acht Spielen stellte der FCB einen Startrekord auf – in den Augen von Uli Hoeneß möglicherweise ein ausschlaggebender Grund dafür, dass Heynckes seinen auslaufenden Vertrag verlängert.

Man hat das Gefühl, dass Jupp jetzt Blut geleckt hat. Er fühlt sich wie im siebten Frühling“, sagte der Bayern-Präsident zuletzt. Der 60-Jährige will seinen langjährigen Freund offenbar mit sanftem Druck zur Unterschrift drängen.

Eine Siegesserie jetzt hat überhaupt keinen Einfluss auf meine Entscheidung“, entgegnet Heynckes in der ‚Bild‘. Der ehemalige Real-Coach will sich weiterhin Zeit lassen mit seinem Entschluss. „Darüber möchte ich nicht sprechen. Ich habe mich mit Karl-Heinz Rummenigge ganz klar verständigt, dass wir uns spätestens im Frühjahr zusammensetzen und darüber sprechen“, gibt der 67-Jährige keinen Einblick in seinen Entscheidungsprozess.

Kandidaten für Heynckes’ Nachfolge sind Mirko Slomka und Josep Guardiola. Beide müssen sich allerdings – ebenso wie die Bayern-Bosse – bis ins neue Jahr gedulden. Besonders schwer dürfte dies Slomka fallen, denn Hannover 96 drängt auf die Vertragsverlängerung mit dem Erfolgscoach.

Spieler-Profil
Jupp HeynckesJupp Heynckes
Klub-Profil
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 22.09.2014, 00.07 Uhr und Sie lesen die Seite:Heynckes-Verlängerung: Siegesserie ohne Bedeutung