> > Hoeneß: „Klopp würde zu uns passen“

Hoeneß: „Klopp würde zu uns passen“

Veröffentlicht am:

Von:

Jürgen Klopp hat Borussia Dortmund wieder zurück in die Erfolgsspur geführt. Beim Rivalen aus München wird am Ende der Saison wohl der Trainerstuhl frei. Ginge es nach Präsident Uli Hoeneß, wäre Klopp ein Kandidat.

  • A+
  • A-
Uli Hoeneß hält große Stücke auf Jürgen Klopp
Uli Hoeneß hält große Stücke auf Jürgen Klopp
©Maxppp

Im Sommer 2008 stand der FC Bayern München kurz vor der Verpflichtung von Jürgen Klopp. Mit dem heutigen Trainer von Borussia Dortmund hatten die Münchner bereits weitestgehend Einigkeit erzielt. In letzter Sekunde entschied man sich an der Säbener Straße allerdings um und verpflichtete Jürgen Klinsmann. Das Projekt scheiterte und noch vor Saisonende wurde der heutige Coach der US-Nationalmannschaft wieder entlassen.

An einigen Tagen hat der damalige Manager und heutige Präsident Uli Hoeneß die damalige Entscheidung gegen Klopp mit Sicherheit bereut. Der 60-Jährige ist nach wie vor überzeugt, dass der Erfolgstrainer vom BVB auch den Münchnern gut zu Gesicht stünde. „Ich habe schon vor drei, vier Jahren für ihn plädiert. Er ist ein Mann, der zu uns passen würde“, so Hoeneß gegenüber dem Fußballmagazin ‚11-Freunde‘.

Klopp besitzt in Dortmund allerdings einen Vertrag bis 2016. Diesen würde er wohl nur für das Amt als Bundestrainer aufgeben. „Ich habe bei Dortmund den ultimativen Traumjob. Aber natürlich, für jeden Spieler ist die Nationalmannschaft ein Traum, und das Gleiche gilt für einen Trainer“, so der ehemalige Mainzer, „ich habe es ja auch schon mehrfach gesagt: Sollte einer gesucht werden und ich werde gefragt, werde ich nicht ablehnen.“ Für den kommenden Sommer werden die Bayern wohl einen anderen Trainer als Nachfolger von Jupp Heynckes finden müssen.

Spieler-Profil
Jürgen KloppJ. Klopp
Klub-Profil
Bayern MünchenBayern MünchenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 02.09.2014, 03.50 Uhr und Sie lesen die Seite:Hoeneß: „Klopp würde zu uns passen“