> > Hoffenheim: Berater bietet Mittelfeldtalent in Spanien an

Hoffenheim: Berater bietet Mittelfeldtalent in Spanien an

Veröffentlicht am:

Von:

  • A+
  • A-

Empfohlen von keinem Geringeren als Diego Maradona kam Franco Zuculini 2009 für 4,6 Millionen zur TSG Hoffenheim. Die Bilanz einer enttäuschenden ersten Bundesligasaison: Sieben Einsätze, ein Tor.

Nun liebäugelt der 19-jährige Argentinier mit einem umgehenden Abschied. Der SSC Neapel galt lange als Favorit auf eine Verpflichtung. Laut ‚Tuttonapoli‘ rückt zudem ein Wechsel nach Spanien in den Fokus. Demnach ist Zuculini-Berater Dario Decoud auf die iberische Halbinsel gereist, um seinen Spieler bei verschiedenen Klubs anzupreisen.

Der FC Sevilla, UD Almería und Real Saragossa sollen die Vorzüge des defensiven Mittelfeldspielers vorgestellt bekommen und anschließend über eine Verpflichtung entscheiden.

In Hoffenheim hat Zuculini noch Vertrag bis 2014. Ein Verbleib beim Team von Ralf Rangnick ist dennoch unwahrscheinlich. Das Talent hat den Anspruch, in einer europäischen Topliga Stammspieler zu sein. Unter Rangnick sind die Aussichten auf einen regelmäßigen Startplatz nicht gerade rosig.



Verwandte Themen:

- Ibisevic: Neapel will den Hoffenheim-Doppelpack - 15.07.2010

Spieler-Profil
Franco ZuculiniF. Zuculini7 Spiele1 Tore
Klub-Profil
FC SevillaFC SevillaESP
AlmeríaAlmeríaESP
TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 23.10.2014, 02.34 Uhr und Sie lesen die Seite:Hoffenheim: Berater bietet Mittelfeldtalent in Spanien an