> > HSV: Fink trifft sich mit Abwehrkandidat

HSV: Fink trifft sich mit Abwehrkandidat

Veröffentlicht am:

Von:

Der Hamburger SV ist auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger offensichtlich fündig geworden. Top-Kandidat an der Elbe ist Paul Scharner, der zuletzt bei Eintracht Frankfurt trainierte. Thorsten Fink traf sich bereits mit dem 32-Jährigen.

  • A+
  • A-
Paul Scharner steht vor dem Wechsel zum HSV
Paul Scharner steht vor dem Wechsel zum HSV
©Maxppp

Ein offensiver Mittelfeldspieler und ein Innenverteidiger – so lautet die Forderung von Thorsten Fink. Sportdirektor Frank Arnesen muss in den kommenden Wochen dafür Rechnung tragen, dass er den Kader des Hamburger SV an den entsprechenden Stellen noch verbessert. Eine erste Baustelle könnten die Hanseaten schon in dieser Woche beheben.

Nach Informationen der ‚Bild‘ hat sich Fink mit Abwehrspieler Paul Scharner in Wien getroffen. Der 32-Jährige, der zuletzt bei Eintracht Frankfurt im Probetraining war, ist derzeit auf Vereinssuche. Er könnte die dringend benötigte Alternative zu Jeffrey Bruma und Michael Mancienne darstellen. Heiko Westermann ist zunächst für das defensive Mittelfeld eingeplant.

Ich arbeite 24 Stunden am Tag, um unseren Kader zu verstärken. Aber ich kann jetzt noch nicht sagen, wann wir die neuen Leute präsentieren können“, klagte Arnesen unlängst. Die Suche nach Verstärkungen gestaltet sich schwierig für den Dänen. Auch beim designierten Neuzugang Milan Badelj (Dinamo Zagreb) ist noch offen, wann er den Weg zum Bundesliga-Urgestein finden wird.

Die Zeichen bei Scharner stehen besser. Der Österreicher, der zuletzt für West Bromwich Albion spielte, braucht einen neuen Klub. „Ich möchte auf jeden Fall in meiner Karriere noch mal Bundesliga spielen“, sagt der 40-fache Nationalspieler. Allem Anschein nach gewährt ihm der Hamburger SV diese Chance.

Spieler-Profil
Paul  ScharnerP. Scharner
Klub-Profil
Hamburger SVHamburger SVDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 21.10.2014, 20.21 Uhr und Sie lesen die Seite:HSV: Fink trifft sich mit Abwehrkandidat