> > Naldo: Wolfsburg-Wechsel war auch eine finanzielle Entscheidung

Naldo: Wolfsburg-Wechsel war auch eine finanzielle Entscheidung

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Nach sieben Jahren für den SV Werder hat Naldo beim VfL Wolfsburg angeheuert. In der Entscheidung des Brasilianers spielte neben der sportlichen Perspektive vor allem die finanzielle Sicherheit eine Hauptrolle.

  • A+
  • A-
Naldo hat Werder Bremen Richtung Wolfsburg verlassen
Naldo hat Werder Bremen Richtung Wolfsburg verlassen
©Maxppp

Knapp fünf Millionen Euro Ablöse bringt der Verkauf von Naldo dem SV Werder Bremen. Finanziell ist der nach zwischenzeitlichem Verwirrspiel perfekte Transfer des Publikumslieblings angesichts des 2013 auslaufenden Vertrags sehr lukrativ für die ‚Grün-Weißen‘. Wie die Mannschaft von Thomas Schaaf den Verlust des Innenverteidigers sportlich auffangen kann, bleibt hingegen abzuwarten.

Die Beweggründe von Naldo selbst haben zumindest eine ähnliche Qualität wie die seines Ex-Klubs. „Wolfsburg hat mir einen Vierjahresvertrag gegeben. Und das ist Sicherheit für mich und meine Familie“, rechtfertigt der 29-Jährige in der Syker ‚Kreiszeitung‘ seinen Entschluss, „ich wusste, dass Werder meinen Vertrag jetzt nicht verlängern kann.“ Daneben zähle aber auch die sportliche Perspektive: „Dort gibt es das Ziel, wieder in der Champions League zu spielen oder zumindest in der Europa League. Das ist auch mein Ziel.“

Bereits frühzeitig habe er mit Klaus Allofs im Dialog gestanden: „Ich habe mit Klaus Allofs gesprochen. Er hat gesagt, dass Wolfsburg für Werder ein Angebot gemacht hat. Ich habe Klaus immer gesagt: Wenn alles stimmt, nicht nur für mich, sondern auch für Werder, dann können wir das machen. Wenn es für Werder nicht gut gewesen wäre, wäre ich nicht gegangen.“

2005 war Naldo aus Brasilien an die Weser gewechselt. Die Rückkehr in seine Heimat war entgegen anderslautender Gerüchte nie ein ernsthaftes Thema für den vierfachen Nationalspieler. „Es ist auch gut, in der Bundesliga zu bleiben. Meine Familie fühlt sich sehr wohl in Deutschland“, freut sich Naldo, der bei den ‚Wölfen‘ deutlich mehr verdienen wird als in Bremen: „Wolfsburg hat nun einmal Volkswagen hinter sich. Vier Jahre Vertrag sind eine große Sicherheit für mich, ich bin ja auch schon fast 30 Jahre alt.“

Spieler-Profil
NaldoNaldo29 Spiele5 Tore
Klub-Profil
VfL WolfsburgVfL WolfsburgDEU
SV Werder BremenSV Werder BremenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 18.12.2014, 21.58 Uhr und Sie lesen die Seite:Naldo: Wolfsburg-Wechsel war auch eine finanzielle Entscheidung