Manuel Neuer reagiert auf die Aussagen seines Nationalmannschaftskollegen Marc-André ter Stegen. „Ich bin in einer super Form“, so die trotzigen Worte des Nationalkeepers nach Bayerns 1:1 gegen RB Leipzig am ‚Sky‘-Mikrofon. Gegen die Sachsen zeigte Neuer einmal mehr seine Klasse.

Teamgefüge in Gefahr?

Grundsätzlich denke ich darüber, dass wir immer als Mannschaft auftreten sollten – und da weiß ich nicht, ob das jetzt hilft“, fügt Neuer merklich angesäuert hinzu. Bundestrainer Joachim Löw hatte zuvor angekündigt, ter Stegen spielen lassen zu wollen. Nach der 2:4-Pleite gegen die Niederlande setzte er gegen Nordirland (2:0) jedoch erneut auf seinen Kapitän. Konkurrent ter Stegen ließ daraufhin verlauten, dass dies „ein harter Schlag“ für ihn gewesen sein.

Neuer hebt mahnend den Finger: „Wir sind eine Mannschaft. Das kenne ich vom Handball: Da müssen auch die Torhüter zusammenhalten“. Beide Torhüter müssen ab sofort jede Chance nutzen, um sich für die im nächsten Sommer anstehende Europameisterschaft anzubieten.