Zack Steffen wird ein Fortune. Für ein Jahr auf Leihbasis heuert der US-amerikanische Torhüter bei den Düsseldorfern an. Im Anschluss wird Steffen nach jetzigem Stand wieder zu seinem Stammverein Manchester City zurückkehren.

Ich freue mich schon sehr darauf, nach Deutschland zurückzukehren und Teil eines derart traditionsreichen Klubs zu werden“, so Steffen.

Sportvorstand Lutz Pfannenstiel freut sich: „Zack Steffen ist ein moderner Torwart, der alles mitbringt. Er ist technisch sehr gut ausgebildet, stark in Eins-gegen-Eins-Situationen und fußballerisch herausragend. Nicht ohne Grund hat sich Manchester City dazu entschieden, Zack Steffen langfristig unter Vertrag zu nehmen.“