Kehrt Pep Guardiola zum FC Bayern zurück? Diese Frage wurde zuletzt in den Medien aufgeworfen und erregte große Aufmerksamkeit. Nun meldet sich Guardiola-Berater Josep Maria Orobitg zu dem Thema zu Wort und lässt zumindest mal kein klares Dementi verlauten.

Im Fußball ist nichts sicher“, so der Agent auf Nachfrage von ‚Goal‘ und ‚Spox‘, ob eine Bayern-Rückkehr ausgeschlossen sei. Zu hoch will Orobigt das Thema aber auch nicht hängen: „Ich habe erst am vergangenen Mittwoch mit Pep gesprochen. Alles ist beim Alten: Er fühlt sich bei Manchester City und auch in der Stadt Manchester wohl – und er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Zudem sei es nur die Presse gewesen, die den Berater wegen der Zukunft seines Klienten kontaktiert hätte.Offiziell ist Bayern im Moment also kein Thema im Guardiola-Lager – was nicht zwingend bedeutet, dass dies so bleiben muss.