> > Perfekt: Schröck von Fürth nach Hoffenheim

Perfekt: Schröck von Fürth nach Hoffenheim

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Die SpVgg Greuther Fürth verliert im Sommer einen Leistungsträger. Stephan Schröck ist sich mit der TSG Hoffenheim einig. Das Eigengewächs wechselt ablösefrei in den Kraichgau.

  • A+
  • A-
Markus Babbel freut sich auf Stephan Schröck
Markus Babbel freut sich auf Stephan Schröck
©Maxppp

Sechs Punkte Vorsprung weist Greuther Fürth mittlerweile auf den Relegationsplatz auf. Den undankbaren Rang vier hat die Mannschaft von Trainer Mike Büskens schon auf acht Zähler distanziert. Alles deutet sieben Spieltage vor Schluss auf einen Aufstieg der vormals Unaufsteigbaren aus Franken hin. Es wäre die erste Saison der Fürther in der Bundesliga.

Und sie wird ohne Eigengewächs und Leistungsträger Stephan Schröck stattfinden. Der Wechsel des 25-Jährigen zur TSG Hoffenheim steht fest. Schröck kommt ablösefrei in den Kraichgau, wo er einen Vertrag bis 2015 erhält. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung bei der TSG, die sich in den letzten Jahren in der Bundesliga etabliert und einen Namen gemacht hat“, kommentiert Schröck seinen Wechsel: „Hier kann ich den nächsten Schritt machen.

Hoffenheims Cheftrainer Markus Babbel freut sich bei seiner ersten Neuverpflichtung auf einen „Wunschspieler von mir. Er bringt alles mit, was ein moderner Abwehrspieler benötigt. Mit ihm gewinnen wir notwendige Substanz und haben künftig mehr Alternativen in der Defensiv-Abteilung.“ Schröck ist sowohl im Mittelfeld als auch auf der rechten Abwehrseite einsetzbar.

Bei den Franken, wo er zumeist in einer offensiveren Rolle eingesetzt wurde, zählt er zu den Publikumslieblingen. Mit sieben Vorlagen und drei Treffern hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug des Vereins. Zuletzt war Präsident Helmut Hack noch zuversichtlich, das Eigengewächs, das seit zehn Jahren dem Verein angehört, halten zu können. „Die Geschichte wird werden. Wir setzen kein Limit und machen keinen Druck“, zitierte der ‚kicker‘ den 62-Jährigen Anfang des Monats. Schon damals kursierten Gerüchte um das Interesse verschiedener Erstligisten sowie des Fürther Aufstiegskonkurrenten Eintracht Frankfurt.

Spieler-Profil
Stephan SchröckS. Schröck18 Spiele1 Tore
Klub-Profil
SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthDEU
TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 20.12.2014, 07.32 Uhr und Sie lesen die Seite:Perfekt: Schröck von Fürth nach Hoffenheim