Perfekt: Serbe verstärkt Fürth-Sturm

Perfekt: Serbe verstärkt Fürth-Sturm

17.12.2012 - 17:07 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Nikola Djurdjic geht in der Rückrunde für Greuther Fürth auf TorejagdNikola Djurdjic geht in der Rückrunde für Greuther Fürth auf Torejagd©Maxppp

In der Rückrunde will Greuther Fürth die nötigen Punkte für den Klassenverbleib einfahren. Mithelfen soll ein Torjäger mit Europa League-Erfahrung. Der Aufsteiger meldet den Transfer vom 26-jährigen Nikola Djurdjić.

Greuther Fürth will in der Rückrunde alle Kräfte mobilisieren, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Beim Trainingsauftakt am 3. Januar 2013 wird auch Nikola Djurdjić beim Aufsteiger mitwirken. Der Stürmer kommt vom norwegischen Vertreter FK Haugesund zum Schlusslicht der Bundesliga und erhält einen Vertrag bis 2016. Die Ablösesumme soll bei 1,3 Millionen Euro liegen.

Wir freuen uns mit Nikola einen offenen und intelligenten Spieler, im besten Fußballeralter zu verpflichten. Seine Qualität hat er mit 31 Toren in 41 Spielen in diesem Kalenderjahr gezeigt. Wir hoffen, dass uns Nikola weiterhelfen wird“, setzt Fürth-Trainer Mike Büskens große Hoffnungen in die Ankunft des Torjägers.

In den vergangenen Monaten ging Djurdjić für den schwedischen Klub Helsingborgs IF auf Torejagd. In der Europa League traf der 26-Jährige in sechs Spielen viermal. „Wir haben viel Arbeit in den Wechsel investiert, Nikola wurde auch von anderen Vereinen umworben“, berichtet Präsident Helmut Hack. Unter anderem soll Eintracht Frankfurt Interesse bekundet haben.

Matthias Rudolph

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche