Schalke 04: Huntelaar will langfristigen Vertrag

Schalke 04: Huntelaar will langfristigen Vertrag

23.07.2012 - 13:19 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Klaas-Jan Huntelaar führt weitere Gespräche mit Horst HeldtKlaas-Jan Huntelaar führt weitere Gespräche mit Horst Heldt©Maxppp

Seit Monaten buhlt Horst Heldt um die Vertragsverlängerung mit Klaas-Jan Huntelaar. In den kommenden Tagen soll es weitere Gespräche geben. Falls sich die Beteiligten einigen können, würde der Torjäger wohl einen langfristigen Vertrag unterschreiben.

Wie viele Gesprächsrunden Klaas-Jan Huntelaar und Horst Heldt nun schon gemeinsam bestritten haben, ist wohl an einer Hand nicht mehr abzuzählen. Und die nächste soll bald folgen. „In den nächsten Tagen werden wir uns noch einmal zusammensetzen. Wir reden über Zukunft und darüber, was Schalke mit der Mannschaft erreichen will. Dann schauen wir weiter“, kündigt Huntelaar bei ‚Sport1‘ an.

Der Niederländer würde prinzipiell gerne bei ‚Königsblau‘ bleiben, macht seine Zukunft in der Bundesliga allerdings von den sportlichen Zielen seines Klubs abhängig. „Ich will natürlich die Aussicht auf Titel. Wenn das zusammen klappt, dann schauen wir, was passiert“, hängt der Ausgang der Gespräche wohl in erster Linie davon, welche Perspektive Heldt dem Torjäger aufzeigen kann.

Sollte eine Einigung erfolgen, dürfen die Schalker Fans mit einer langfristigen Unterschrift ihres Superstars rechnen: „Ich bin 28 Jahre alt und wenn ich jetzt unterschreibe, dann für längere Zeit. Jetzt kommt die wichtigste Zeit meiner Karriere.“

Huntelaars Vertrag endet 2013. Sollte er nicht verlängern, wäre eine Trennung in diesem Sommer wohl unumgänglich. Denn Heldt hat nicht die wirtschaftlichen Kapazitäten, um auf die Ablöse für den EM-Teilnehmer zu verzichten. „Ich bin nur fokussiert auf diese Saison mit Schalke“, sagt Huntelaar, will sich aber nach wie vor nicht festlegen: „Was in Zukunft passiert, weiß man nicht.“

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche