Schalke 04: Inter hat Holtby auf dem Zettel

Schalke 04: Inter hat Holtby auf dem Zettel

17.10.2012 - 12:59 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Lewis Holtby soll seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 verlängernLewis Holtby soll seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 verlängern©Maxppp

Inter Mailand zeigt offenbar Interesse an Lewis Holtby. Der italienische Traditionsklub wolle den Mittelfeldspieler im kommenden Sommer ablösefrei unter Vertrag nehmen, berichten italienische Medien.

Horst Heldt und Lewis Holtby befinden sich in fortgeschrittenen Gesprächen. Läuft alles nach Plan, verlängert der Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft in Kürze seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Schalke 04.

Dazwischenfunken, so dachte man bislang, könnten einzig englische Klubs. „Ich bin Deutsch-Engländer und habe die Premier League immer verfolgt. Für mich steht fest, dass ich dort einmal spielen möchte“, betont Holtby regelmäßig. Wie akut die Lust auf die Insel ist, ließ der Mittelfeldspieler allerdings bis dato offen.

Chancen, Holtby ablösefrei zu bekommen, rechnet sich italienischen Medien zufolge Inter Mailand aus. Der Serienmeister vergangener Jahre hinkte zuletzt den eigenen Ansprüchen deutlich hinterher. Im Zuge der Verjüngung seines alternden Starensembles hat Trainer Andrea Stramaccioni laut ‚Sky Sport 24‘ Holtby ins Visier genommen. Die Möglichkeiten auf den ehemaligen Aachener sollten jedoch äußerst gering sein. Denn dessen Optionen heißen Schalke und Premier League.

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche