Slomka: Bayern-Interesse „pure Spekulation“

Slomka: Bayern-Interesse „pure Spekulation“

17.09.2012 - 10:22 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Mirko Slomka bleibt Hannover wohl treuMirko Slomka bleibt Hannover wohl treu©Maxppp

Mirko Slomka verweist Gerüchte über den Einstieg bei Bayern München ins Reich der Fabeln. Vielmehr steht der Trainer unmittelbar vor der Vertragsverlängerung bei Hannover 96.

Mirko Slomka wird seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag bei Hannover 96 aller Voraussicht nach zeitnah verlängern. Damit würde er den Gerüchten über den Einstieg beim FC Bayern München eine endgültige Absage erteilen. Bereits seit geraumer Zeit gilt der 45-Jährige als Favorit auf die Nachfolge von Jupp Heynckes, der seinen ebenfalls 2013 auslaufenden Kontrakt bei den Bayern wohl nicht verlängern wird.

Wie Slomkas Berater Harun Arslan in der ‚Bild‘ jedoch betont, ist an dem möglichen Wechsel in den Süden Deutschlands nichts dran. „Um es einmal klar zu sagen: Es gibt keine Anfrage oder sogar ein Angebot von Bayern“, dementiert Arslan. „Klar habe ich von den Gerüchten gehört. Aber das ist pure Spekulation. Und übrigens respektlos gegenüber Jupp Heynckes und Bayern“, bezieht auch Slomka selbst klar Stellung.

Weit weniger Spekulation ist dagegen seine bevorstehende Vertragsverlängerung bei Hannover 96. Möglichst zeitnah soll sein Kontrakt ausgedehnt werden – dem Vernehmen nach bis 2016. „Wir werden einen Termin finden, möglichst in der nächsten Woche“, bestätigt Hannovers Sportdirektor Jörg Schmadtke.

Andreas Schreiber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche