> > Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 12. Juli

Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 12. Juli

Veröffentlicht am:

Von:

Ein spannender Transfertag neigt sich dem Ende entgegen. FussballTransfers fasst zusammen, welche Spieler heute gewechselt sind und welche interessanten Gerüchte neue Nahrung erhalten haben.

  • A+
  • A-
Zlatan Ibrahimovic steht vor dem Wechsel zu Paris St. Germain
Zlatan Ibrahimovic steht vor dem Wechsel zu Paris St. Germain
©Maxppp

Transfers:

Gordon Schildenfeld wechselt von Eintracht Frankfurt zu Dinamo Moskau in die russische Premier Liga. Die Ablöse für den 27-jährigen Innenverteidiger, der einen Dreijahresvertrag unterschreibt, beläuft sich dem Vernehmen nach auf rund 2,5 Millionen Euro.

Steffen Freund kehrt in die Premier League zurück. Der ehemalige Trainer der U16-Nationalmannschaft wird neuer Co-Trainer von André Villas-Boas bei den Tottenham Hotspurs. Der 42-Jährige unterschreibt an der White Hart Lane einen Dreijahresvertrag.

Der Wechsel von Jan Vertoghen zu den Tottenham Hotspurs ist endgültig unter Dach und Fach. Der 25-jährige belgische Innenverteidiger von Ajax Amsterdam hat den Medizincheck erfolgreich absolviert.



Gerüchte:

Werder Bremen bestimmt die Schlagzeilen auf dem nationalen Transfermarkt. Nach der Verpflichtung von Eljero Elia nimmt Manager Klaus Allofs die nächsten Neuzugänge ins Visier. Torjäger Giampaolo Pazzini von Inter Mailand könnte als zweiter neuer Stürmer neben Nils Petersen auf Leihbasis an die Weser wechseln. Zudem buhlt Allofs um Kevin de Bruyne vom FC Chelsea. „Werder zeigt Interesse an einer Leihe. Wir wissen das und Chelsea weiß das auch.“, bestätigt sein Berater Kevin de Koster gegenüber FussballTransfers.

Offenbar ist der FC Bayern doch bereit, die geforderten 40 Millionen Euro Ablöse für Javier Martínez von Athletic Bilbao zu zahlen. Laut ‚Intereconomia TV‘ ist der Vizemeister der einzige Klub, der bereit ist, die Forderung der Basken zu erfüllen. Neben den Bayern zeigen auch der FC Barcelona und Real Madrid Interesse an dem 23-jährigen Mittelfeldakteur.

Nuri Şahin wartet auf seinen Durchbruch bei Real Madrid. Der ehemalige Dortmunder konnte sich bislang keinen Stammplatz im Starensemble von Trainer José Mourinho erkämpfen. Nach Informationen der ‚Marca‘ erwägen die Verantwortlichen der ‚Königlichen‘ den Deutsch-Türken zu verleihen, sollte der Transfer von Luka Modrić zustande kommen.

Paris St. Germain steht italienischen Medien zufolge unmittelbar vor der Verpflichtung von Zlatan Ibrahimović und Thiago Silva. Der französische Hauptstadtklub ist bereit, rund 62 Millionen Euro Ablöse für den schwedischen Stürmer und den brasilianischen Innenverteidiger zu zahlen.

Spieler-Profil
Kevin de BruyneK. de Bruyne8 Spiele0 Tore
Giampaolo PazziniG. Pazzini1 Spiele0 Tore
Zlatan IbrahimovićZ. Ibrahimović8 Spiele8 Tore
Nuri ŞahinN. Şahin0 Spiele0 Tore
Javi MartínezJavi Martínez8 Spiele1 Tore
Klub-Profil
SV Werder BremenSV Werder BremenDEU
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
Real MadridReal MadridESP
AC MailandAC MailandITA
Paris St. GermainParis St. GermainFRA
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 21.09.2014, 16.04 Uhr und Sie lesen die Seite:Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 12. Juli