> > Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 28. August

Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 28. August

Veröffentlicht am:

Von:

Ein spannender Transfertag neigt sich dem Ende entgegen. FussballTransfers fasst zusammen, welche Spieler heute gewechselt sind und welche interessanten Gerüchte neue Nahrung erhalten haben.

  • A+
  • A-
Hatte angeblich ein Angebot der Bayern vorliegen: Arturo Vidal
Hatte angeblich ein Angebot der Bayern vorliegen: Arturo Vidal
©Maxppp

Transfers:

Der Hamburger SV geht beim Werben um Stefan Babović definitv leer aus. Der 25-jährige Mittelfeldspieler verlässt Partizan Belgrad und wechselt zu Real Saragossa. Der Serbe erhält in Spanien einen Dreijahresvertrag.

Nachwuchsstürmer M’baye Niang von SM Caen läuft ab sofort im Trikot des AC Mailand auf. Das 17-jährige Ausnahmetalent unterschreibt einen Dreijahresvertrag und kostet Milan rund drei Millionen Euro.

Domingo Cisma wechselt innerhalb der Primera División. Nach zwei Jahren bei Racing Santander zieht es den 30-jährigen Verteidiger zum Europa League-Sieger Atlético Madrid. Cisma unterzeichnet zunächst für eine Spielzeit.



Gerüchte:

Der Wechsel von Javi Martínez hängt nach wie vor am seidenen Faden. Während die Verantwortlichen vom FC Bayern München den Basken von Athletic Bilbao die Verantwortung zuschieben, weißt Präsident Josu Urrutia laut ‚as‘ die Vorwürfe zurück: „Es liegt nicht in unseren Händen. Was in unseren Händen liegt, haben wir getan.“ Am heutigen Dienstag trainierte der 23-Jährige allerdings weiterhin in Bilbao.

Bevor Martínez zum Wunschkandidaten bei den Bayern wurde, sollen die Münchner bereits ein Angebot in Höhe von insgesamt 60 Millionen Euro bei Juventus Turin abgegeben haben. ‚Tuttosport‘ zufolge wollte der Rekordmeister mit dieser Summe Arturo Vidal und Claudio Marchisio im Doppelpack an die Isar holen.

Kyriakos Papadopoulos von Schalke 04 wird in diesem Sommer heftig umworben. Nach dem AC Mailand will Zenit St. Petersburg den Griechen unbedingt verpflichten. Der neue Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer ist laut ‚Bild‘ offenbar bereit, 20 Millionen Euro für den Innenverteidiger zu investieren. „St. Petersburg ist wirklich hartnäckig. Doch es ist noch keine Entscheidung gefallen“, schließt Horst Heldt den Wechsel des 20-Jährigen nicht mehr aus.

Ausgeschlossen ist allerdings offenbar der Transfer von Kaká zurück zum AC Mailand. Der Brasilianer in Diensten von Real Madrid ist den Italienern schlichtweg zu teuer. „Es gibt steuerliche Probleme bei Kakás Verpflichtung. Die Angelegenheit ist beendet. In Hinblick auf das spanische Steuersystem ist die Sache zu riskant“, erklärt AC-Vizepräsident Adriano Galliani gegenüber der ‚Gazzetta dello Sport‘.

Adrián Ramos will nicht warten bis Hertha BSC wieder in die Bundesliga aufsteigt, ehe er wieder im Oberhaus auf Torejagd gehen kann. Laut Informationen der ‚B.Z.‘ zeigt neben Eintracht Frankfurt auch der VfL Wolfsburg Interesse am 26-jährigen Angreifer. „Das Gesamtpaket ist für uns viel zu teuer“, dementiert Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner gegenüber der ‚Frankfurter Rundschau‘ die Gerüchte allerdings.

Spieler-Profil
M'Baye NiangM'Baye Niang2 Spiele0 Tore
KakáKaká16 Spiele2 Tore
Javi MartínezJavi Martínez8 Spiele1 Tore
Arturo VidalArturo Vidal8 Spiele2 Tore
Claudio MarchisioC. Marchisio11 Spiele1 Tore
Adrián RamosAdrián Ramos11 Spiele6 Tore
Klub-Profil
AC MailandAC MailandITA
FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenDEU
Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.10.2014, 14.43 Uhr und Sie lesen die Seite:Sommertransfermarkt-Spezial: Das Wichtigste vom 28. August