Jérôme Gondorf wird den SV Werder Bremen nach nur einem Jahr wieder verlassen. Wie ‚Mein Werder‘ berichtet, unterschreibt der 29-Jährige für drei Jahre beim SC Freiburg. 1,3 Millionen Euro zahlen die Breisgauer für den Mittelfeldspieler. Den obligatorischen Medizincheck hat Gondorf am heutigen Mittwoch bereits absolviert und bestanden.

Der gebürtige Karlsruher war erst im vergangenen Sommer von Darmstadt 98 an die Weser gewechselt. Einen Stammplatz hatte Gondorf nicht. Zwar stand er in 21 Bundesligaspielen auf dem Platz, durfte dabei jedoch nur sechsmal in der Startelf ran.

Fast fixFT-Meinung: Mein Werder‘ ist in puncto SVW gut informiert. Auch diesmal scheinen die Informationen fundiert. Der Wechsel von Gondorf nach Freiburg wird wohl in Kürze bekanntgegeben.