> > Vertragsverlängerung: Huntelaar tritt auf die Bremse

Vertragsverlängerung: Huntelaar tritt auf die Bremse

Veröffentlicht am:

Von:

Horst Heldt will den Vertrag mit Klaas-Jan Huntelaar möglichst zeitnah verlängern. Zum Leidwesen des Schalker Managers ist der Torjäger weiterhin unentschlossen. Er vertagt die Gespräche auf unbestimmte Zeit.

  • A+
  • A-
Klaas-Jan Huntelaar lässt Schalke weiter zappeln
Klaas-Jan Huntelaar lässt Schalke weiter zappeln
©Maxppp

Das Thema Neuverpflichtungen hat Horst Heldt weitestgehend abgehakt. Dem Manager von Schalke 04 sind finanziell die Hände gebunden, zumal diverse Vertragsverlängerungen einen Großteil des Budgets verschlingen werden.

Priorität bei ‚Königsblau‘ genießt die Personalie Klaas-Jan Huntelaar. Den 2013 auslaufenden Kontrakt mit dem Superstar will Heldt zeitnah verlängern. Doch die Rechnung hat der ehemalige Mittelfeldspieler offensichtlich ohne den Wirt gemacht. Huntelaar, der Schalke für rund 20 Millionen Euro Ablöse verlassen dürfte, zögert. „Ich konzentriere mich jetzt nur auf die Vorbereitung“, sagt der Niederländer in der ‚Bild‘.

Die Chancen, dass der Poker aus Schalker Sicht gut ausgeht, stehen nicht schlecht. Zumal sich der Superstar Offerten anderer Klubs zunächst einmal nicht anhören möchte. „Ich weiß nichts von irgendwelchen anderen Angeboten und habe meinem Berater auch ge­sagt: Wenn es welche gibt, will ich davon nichts wissen“, so Huntelaar im ‚kicker‘.

In „den nächsten Tagen oder Wochen“, wolle sich der 28-Jährige noch einmal mit Heldt zusammensetzen. Wann Klarheit in der drängendsten Frage herrscht, ist somit weiterhin offen. Wohl schon früher geklärt sind die angestrebten Vertragsverlängerung mit den Youngsters Lewis Holtby, Lars Unnerstall und Christoph Moritz.

Spieler-Profil
Klaas-Jan HuntelaarK. Huntelaar2 Spiele1 Tore
Klub-Profil
FC Schalke 04FC Schalke 04DEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 22.08.2014, 15.45 Uhr und Sie lesen die Seite:Vertragsverlängerung: Huntelaar tritt auf die Bremse