VfL Wolfsburg: Bayern buhlt um Mandžukić

VfL Wolfsburg: Bayern buhlt um Mandžukić

25.06.2012 - 16:20 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Der FC Bayern will Mario MandzukicDer FC Bayern will Mario Mandzukic©Maxppp

Die Bundesliga steht offenbar vor einer faustdicken Überraschung. Allem Anschein nach ist der FC Bayern München an Mario Mandžukić vom VfL Wolfsburg interessiert. Das Interesse an Edin Džeko dürfte sich damit zerschlagen haben.

Die starken Leistungen des Kroaten Mario Mandžukić bei der EM haben nicht nur im Ausland für Aufsehen gesorgt. Nach Gerüchten um den FC Barcelona, Paris St. Germain und Juventus Turin steht offenbar der FC Bayern München vor der Verpflichtung des Torjägers vom VfL Wolfsburg. Der ‚kicker‘ vermeldet am heutigen Montag das Interesse des Rekordmeisters.

Demnach will der 26-Jährige an die Säbener Straße wechseln, die Einigung zwischen den Klubs steht allerdings noch aus. Bei einem entsprechenden Angebot legt Wolfsburgs Trainer-Manager Felix Magath dem Stürmer keine Steine in den Weg. Im Zusammenhang mit dem Interesse des PSG war von 17 Millionen Euro Ablöse die Rede, der ‚kicker‘ beziffert die Summe auf zwölf bis 15 Millionen Euro.

Wie viel die Bayern-Bosse am Ende auch bezahlen müssen, Mandžukić ist weit günstiger als Edin Džeko, um den sich der Rekordmeister ebenfalls intensiv bemühte. Der Bosnier in Diensten von Manchester City sollte den Konkurrenzkampf mit Mario Gómez und Neuzugang Claudio Pizarro schüren, kostet dem Vernehmen nach aber 40 Millionen Euro. Zu viel für den FC Bayern, der mit Javi Martínez noch einen anderen teuren Spieler im Blick hat.

David Hilzendegen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche