Borussia Dortmund wird ohne Pierre-Emerick Aubameyang gegen den VfL Wolfsburg (Anstoß 18 Uhr) antreten. Wie der BVB offiziell mitteilt, wurde der Torjäger aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Schwarz-Gelben freiwillig auf den Gabuner verzichten. Aubameyang, der regelmäßig mit einem Transfer in Verbindung gebracht wird, war schon in der Vergangenheit mit Disziplinlosigkeiten aufgefallen.