> > Watzke erbost: Džeko-Gerüchte „kompletter Unsinn“

Watzke erbost: Džeko-Gerüchte „kompletter Unsinn“

Veröffentlicht am:

Von:

Hans-Joachim Watzke widerspricht Meldungen, denen zufolge der Wechsel von Edin Džeko zu Broussia Dortmund bereits unter Dach und Fach ist. Trainer Jürgen Klopp würde den Nationalspieler hingegen mit offenen Armen empfangen.

  • A+
  • A-
Hans-Joachim Watzke ist genervt von den Spekulationen um Edin Dzeko
Hans-Joachim Watzke ist genervt von den Spekulationen um Edin Dzeko
©Maxppp

Laut dem in England renommierten Journalisten Raphael Honigstein wird sich Borussia Dortmund zur kommenden Saison mit Edin Džeko von Manchester City verstärken. „Mir wurde gesagt, dass der Wechsel von Džeko zu Dortmund so gut wie durch ist. Verantwortliche beider Klubs trafen sich nach dem Spiel ManCity gegen QPR zu offiziellen Verhandlungen in London“, twittert der Premier League-Experte.

Hans-Joachim Watzke zeigt wenig Verständnis für die anhaltenden Gerüchte um die angeblich bevorstehende Verpflichtung des ehemaligen Wolfsburgers. „Das ist kompletter, blanker Unsinn und langsam nicht mehr lustig“, zitiert die ‚Rheinische Post‘ den BVB-Geschäftsführer.

Jürgen Klopp würde Džeko wohl mit offenen Armen empfangen: „Da ist leider nichts dran, das ist wohl eine Ente. Er ist ein guter Spieler, allerdings außerhalb unserer Möglichkeiten“, erklärt der Trainer im Rahmen einer Pressekonferenz.

Das Gebaren der Verantwortlichen erinnert frappierend an die letzten Tage vor der Rückkehr von Nuri Şahin. Sollte Robert Lewandowski seine Wechselabsichten in die Tat umsetzen, muss Manager Michael Zorc einen adäquaten Nachfolger verpflichten. Die bisherigen Champions League-Einnahmen in Höhe von rund 45 Millionen Euro will der Klub in den Kader investieren. Das nötige Kleingeld, um den Transfer des bosnischen Nationalspielers zu stemmen, wäre somit durchaus vorhanden.

Spieler-Profil
Edin DžekoE. Džeko2 Spiele0 Tore
Klub-Profil
Borussia DortmundBorussia DortmundDEU
Manchester CityManchester CityENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 30.08.2014, 04.10 Uhr und Sie lesen die Seite:Watzke erbost: Džeko-Gerüchte „kompletter Unsinn“