Im schweizerischen Nyon hat die UEFA die Paarungen für das diesjährige Halbfinale der Champions League ausgelost. Auf dem Weg zum Finale in Cardiff trifft Bayern-Bezwinger Real Madrid auf Lokalrivale Atlético. In der Neuauflage des Vorjahresfinals genießen die Königlichen zunächst Heimrecht.

Das zweite Semifinale bestreiten AS Monaco, das in der Runde zuvor den BVB ausschaltete, und Barcelona-Bezwinger Juventus Turin.

Die Paarungen

Real Madrid - Atlético Madrid
AS Monaco - Juventus Turin