England

Daily Mail: Kane knackt den Wembley-Fluch

„Tottenham 3-1 Borussia Dortmund: September bleibt für Harry Kane ertragreich. Der Angreifer trifft beim Sieg der Moral doppelt und beendet damit dem Wembley-Fluch.“

Evening Standard: Mauricio Pochettino: „Der Sieg ist mehr wert als drei Punkte“

„Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino hat unterstrichen, dass der 3:1-Sieg seiner Mannschaft in der Champions League gegen Borussia Dortmund deutlich mehr wert ist als einfache drei Punkte.“

Sun: Kane beendet doppelt den Wembley-Unglücksbringer

„Harry Kane trifft doppelt um Andrey Yarmolenkos Traumtor auszumerzen. Die Zuschauer sahen zwei Tore, nicht gewertet wurden.“

Times: Tottenham Horspur kann sich jetzt trauen, sich zuhause zu fühlen

„Vier Jahre und acht Monate nachdem er an der Küste von Southampton als deren Manager ankam, lernt Mauricio Pochettino immer noch neue englische Vokabeln. Bei der Pressekonferenz vor Tottenham Hotspurs Champions League-Eröffnungsspiel gegen Borussia Dortmund machte er Bekanntschaft mit dem Wort ‚Unglücksbringer‘. Eine Phrase, die durch bittere Erfahrungen in Wembley lernte.“

Deutschland

FAZ: Wembley bleibt für den BVB ein Ort der Niederlagen

„Missglückte Rückkehr an den Endspielort von 2013: Borussia Dortmund startet mit einer Niederlage in die Gruppenphase der Champions League - und hätte sich den Videobeweis aus der Bundesliga gewünscht.“

Süddeutsche Zeitung: Zu viel Hurra für die Champions League

„Die Begegnung mit Borussia Dortmund in Wembley hatte Tottenhams Trainer Mauricio Pochettino im Vorhinein zum "Endspiel" erhoben und damit einen ähnlichen Ton gewählt wie der BVB-Chef Hans-Joachim Watzke, der erklärt hatte, an diesem Abend könnten "Helden geboren werden". Große Worte in Anbetracht der Tatsache, dass es sich hier um den ersten Spieltag in der Vorrundengruppe H handelte, aber immerhin auch keine leeren Versprechnungen.“

RevierSport: Dortmund gegen Tottenham viel zu harmlos

„1:3 (1:2) verlor Borussia Dortmund das Auftaktmatch in der Champions League gegen Tottenham Hotspur.“

kicker: Kane bestraft BVB

„Dortmund unterlag in Wembley gegen Tottenham mit 1:3, Kane war zu stark für den BVB, dem allerdings ein Tor fälschlicherweise aberkannt wurde. Leipzig feierte beim Champions-League-Debüt ein 1:1 gegen Monaco, Forsberg schrieb mit seinem Treffer Leipziger Fußball-Geschichte. Real hatte mit Nikosia keine große Mühe, Besiktas siegte in Porto. Liverpool spielte gegen Sevilla 2:2, Feyenoord bekam von ManCity eine kostenlose Lehrstunde erteilt.“

Sport Bild: Tottenham-Turbo legt BVB lahm! Wut auf Schiri

„Bittere Wembley-Rückkehr für Borussia Dortmund, misslungenes Debüt für Peter Bosz: Beim Champions-League-Einstand seines niederländischen Trainers hat der Bundesliga-Tabellenführer durch ein 1:3 (1:2) bei Tottenham Hotspur auf dem Weg ins Achtelfinale der Königsklasse einen harten Rückschlag hinnehmen müssen. Der Druck vor dem Duell mit Titelverteidiger Real Madrid in zwei Wochen ist damit schon gewaltig.“

Bild: Dortmund-Wut auf Tor-Klau-Richter

„O weh, Wembley. Dortmund spielte in Londons Kult-Stadion lange gut mit, verlor aber 1:3 bei den Tottenham Hotspurs. Sie wollten besonders auf Spurs-Knipser Harry Kane aufpassen. Aber der traf doppelt. Das Kane doch nicht wahr sein.“

Die Welt: Dortmund verpatzt den Start

„In der Dortmunder Champions-League-Gruppe wird es eng: Madrid gilt als Favorit, und im Kampf um Platz zwei hat der BVB gepatzt und hadert mit dem Schiedsrichter.“

WAZ: BVB-Abwehr lädt Tottenham ein - 1:3-Fehlstart in London

„Eklatante Fehler der BVB-Abwehr hatten eine 1:3-Niederlage in London gegen Tottenham zur Folge. Ein Aubameyang-Tor wurde zu Unrecht aberkannt.“

Ruhr Nachrichten 1:3 - Krasse Abwehrfehler bescheren BVB Fehlstart

„Krasse Abwehrfehler haben Borussia Dortmund einen Fehlstart in die Champions League beschert. Beim hochintensiven 1:3 (1:2) gegen die Tottenham Hotspur haderte der BVB am Mittwochabend in Wembley auch mit einer klaren Fehlentscheidung.“

Spanien

Marca: Kane ist in Champions-Form

„Tottenham fährt dank dem Tor von Son und dem Doppelpack von Kane in Wembley einen großen Sieg ein. Yarmolenko erzielte den zwischenzeitigen Ausgleich für die Deutschen.“