Schlechter hätte das Spiel für Schalke 04 kaum beginnen können. Bereits nach sieben Minuten köpfte Thomas Delaney zum 1:0 für die Gastmannschaft Borussia Dortmund ein. In Minute 36 dann der nächste Rückschlag. Guido Burgstaller musste verletzt vom Platz. Für ihn kam Hamza Mendyl. Mit dem 0:1 ging es in die Pause.

Nach Wiederanpfiff waren es dann die Schalker, die jubeln durften. Nach einem Kontakt von Marco Reus an Amine Harit schaltete sich der Videoschiedsrichter ein: Elfmeter für Schalke. Der bis dahin schwache Daniel Caligiuri verwandelte zum 1:1. Über dessen rechte Abwehrseite fiel dann jedoch das 1:2 durch Jadon Sancho (74.), nachdem die Schalker Hintermannschaft kollektiv zu passiv agiert hatte. Der BVB fährt somit mit verdienten drei Punkten nach Hause.

Die Noten

Schalke 04

Eingewechselt
36. Hamza Mendyl (5) für Burgstaller
55. Suat Serdar (3,5) für Bentaleb
76. Yevhen Konoplyanka für Oczipka

Borussia Dortmund

Eingewechselt
61. Raphaël Guerreiro (2) für Bruun Larsen
77. Mario Götze für Alcácer
88. Christian Pulisic für Sancho

Torfolge

7. 0:1 Thomas Delaney (Reus)
61. 1:1 Daniel Caligiuri (Foulelfmeter)
74. 1:2 Jadon Sancho (Guerreiro)