Nachdem sein erstes Engagement in England beim FC Chelsea eher durchwachsen lief, wagt Mohamed Salah in der kommenden Saison einen neuen Anlauf auf der Insel. Nach FT-Informationen wird der ägyptische Offensiv-Star der AS Rom in Kürze beim FC Liverpool unterschreiben.

Salah wird in Liverpool landen“, bestätigt eine Quelle aus dem unmittelbaren Umfeld des Ägypters unserer Redaktion. Die Roma und die Reds sind sich bereits handelseinig.

Der ägyptische Reporter Hady Elmedany hatte Montagnacht bereits berichtet, Salah werde am heutigen Dienstag von Kairo nach London fliegen, wo er um 21.05 Uhr lande. Anschließend folge der obligatorische Medizincheck.

Die Ablöse beziffert ‚Goal‘ auf 40 Millionen Euro, zuzüglich möglicher Prämien in Höhe von fünf Millionen. Bei den Römern ist der Kontrakt des 25-Jährigen noch bis 2019 gültig. 2015 hatten die Giallorossi Salah zunächst von Chelsea ausgeliehen, im Anschluss dann für 15 Millionen Euro fest verpflichtet.