André Silva (Eintracht Frankfurt)

Am Deadline Day kam der portugiesische Torjäger im Tausch gegen Ante Rebic vom AC Mailand. Im Kick gegen Chemie Leipzig (5:1) gelang Silva dann gleich ein Doppelpack. Der 23-Jährige will weitere Buden folgen lassen und freut sich auf den „sehr intensiven“ Stil der Bundesliga sowie die „besten Fans in Deutschland“.
Samstag, 15:30 Uhr: FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

Leonardo Bittencourt (Werder Bremen)

Was Werder im Sommer 2018 noch verpasste, holte man nun nach. Bittencourt kommt zunächst auf Leihbasis aus Hoffenheim und soll Finesse und Geschwindigkeit ins Offensivspiel bringen. „Die Vorfreude ist riesig. Es kribbelt schon, ich zähle die Tage runter, bis es nach Berlin geht“, sagte der ehemalige U21-Nationalspieler bei seiner Vorstellung.
Samstag, 15:30 Uhr: Union Berlin - Werder Bremen

Marius Wolf (Hertha BSC)

Auch die Leihe des Dortmunders nach Berlin ging am letzten Transfertag über die Bühne. Ante Covic ist begeistert: „Marius gibt uns offensiv noch mal andere Möglichkeiten - im 4-3-3 und im 3-5-2. Er hebt unsere Qualität noch mal und ist ein Typ, der auf dem Platz präsent ist und andere mitreißt. Das können wir gut gebrauchen“, freute sich er Trainer.
Samstag, 15:30 Uhr: Mainz 05 - Hertha BSC

Patrik Schick (RB Leipzig)

29 Millionen Euro soll der tschechische Stürmer in einem Jahr kosten. Um die Höhe der Kaufoption zu rechtfertigen, muss Schick Leistung zeigen. Der Linksfuß kommt als Wunschspieler von Julian Nagelsmann von der Roma. Für RB habe außerdem „der Stil, den sie spielen“ gesprochen. Nun denn.
Samstag, 18:30 Uhr: RB Leipzig - FC Bayern

Ozan Kabak (Schalke 04)

15 Millionen Euro ließ sich S04 den Stuttgarter Innenverteidiger kosten. Während der Länderspielpause feierte Kabak sein Testspiel-Debüt gegen Viktoria Köln (2:4). Nun sagt der 19-Jährige: „Mein Fuß ist in Ordnung, ich hatte keine Probleme. Ich bin bereit für das nächste Spiel, aber das entscheidet natürlich der Trainer.“

Juan Miranda (Schalke 04)

Auch Miranda könnte für Schalke debütieren. Mit dem Juwel des FC Barcelona schnappte sich S04 kurz vor Toresschluss den lange gesuchten neuen Linksverteidiger. Denkbar, dass dem 19-Jährigen gleich die Startelf winkt. Am Dienstag debütierte Miranda übrigens für Spaniens U21-Nationalmannschaft.
Sonntag, 18:00 Uhr: SC Paderborn - Schalke 04