Olympique Marseille ist mit Stade Rennes über einen Transfer von Rod Fanni einig. Der französische Radiosender ‚RMC‘ berichtet, dass man sich auf eine Ablösesumme von dreieinhalb bis vier Millionen Euro verständigt habe. Können die Vertragsverhandlungen mit dem Spieler abgeschlossen werden, wechselt er im Januar zu ‚OM‘.

Der rechte Außenverteidiger überzeugt bei Stade Rennes seit langem und hat fünf Ländespiele absolviert. In der vergangenen Saison zeigte sich der FC Bayern München interessiert. Zuletzt war der FC Liverpool an Fanni dran. Nun hofft Marseille, noch am heutigen Mittwoch Vollzug melden zu können.



Verwandte Themen:

- Liverpool: Hodgson will französischen Nationalspieler - 16.11.2010