Der TSV 1860 München wird bis zum kommenden Sommer aller Voraussicht nach die Kaufoption im Vertrag von Innenverteidiger Abdoulaye Ba ziehen. Wie der ‚kicker‘ berichtet, ist eine Festverpflichtung des Senegalesen nur noch Formsache.

Ich kenne ihn sehr gut. Er hat bei Porto und Fenerbahce auf einem hohen Niveau gespielt und muss sich hier wie ich auch an dieser Herausforderung messen." wird Löwentrainer Vitor Pereira gegenüber dem Fußballmagazin zitiert. Ba erzielte in sieben Spielen für die Münchner bereits zwei Tore und überzeugt darüber hinaus mit ansprechendem Defensivverhalten. Der 26-Jährige kam im vergangenen Winter auf Leihbasis vom FC Porto und ist seit dem 19. Spieltag unangefochtener Stammspieler beim TSV.