Der FC Liverpool hätte Alisson Becker auch deutlich günstiger haben können. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, wurde der Keeper den Reds für lediglich vier Millionen Euro angeboten, der LFC lehnte jedoch ab.

In diesem Sommer holte Liverpool den Brasilianer schließlich für die Torhüter-Rekordsumme von 75 Millionen Euro an die Anfield Road. Seinen Durchbruch hatte Alisson bei der AS Rom erlebt.