Sami Allagui winkt ein neuer Vertrag bei Hertha BSC. Der ‚kicker‘ berichtet, dass der auslaufende Kontrakt des Angreifers noch in dieser Woche um ein Jahr verlängert werden soll. Aufgrund eines Knorpelschadens bestritt er in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel für die ‚Alte Dame‘.

Allagui steht seit 2012 in der Hauptstadt unter Vertrag. Seitdem bestritt der Tunesier 58 Partien, in denen er an 25 Treffern direkt beteiligt war.