> > Allofs-Deal: Heidel attackiert Wolfsburg

Allofs-Deal: Heidel attackiert Wolfsburg

Veröffentlicht am:

Von:

  • A+
  • A-

Christian Heidel zeigt Verständnis für Klaus Allofs’ Wechsel zum VfL Wolfsburg, kritisiert aber die Umstände des Transfers. „Da sieht man mal wieder, dass man mit Geld alles hinkriegt“, erklärt der Manager von Mainz 05 gegenüber der ‚Bild‘, „ich kann Klaus ja absolut verstehen, dass er das Angebot annahm. Ich kann aber auch verstehen, dass das bei Werder für Unstimmigkeiten sorgt.

Zudem stößt Heidel der Zeitpunkt des Abschieds sauer auf. Er finde „so einen Wechsel unter der Saison zu einem Ligakonkurrenten nicht gut“, sagt der 49-Jährige.



Verwandte Themen:

- VfL Wolfsburg: Allofs war „Wunschkandidat“ - 15.11.2012

© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.10.2014, 09.01 Uhr und Sie lesen die Seite:Allofs-Deal: Heidel attackiert Wolfsburg