Erzgebirge Aue rüstet sich für die kommende Zweitliga-Saison. Vom VfR Aalen wechselt der Deutsch-Argentinier Nicolas Sessa zu den Sachsen. Dort unterzeichnet der Offensivspieler einen Zweijahresvertrag.

Sessa ist nach Hikmet Ciftci der zweite Neuzugang der Veilchen. In der abgelaufenen Saison steuerte der quirlige Linksfuß sechs Treffer und sieben Vorlagen bei, konnte den Drittliga-Abstieg der Aalener allerdings trotz seiner auffälligen Leistungen nicht verhindern.