Georges-Kevin Nkoudou schließt sich Besiktas an. Wie die Istanbuler mitteilen, unterschreibt der Außenstürmer einen Vierjahresvertrag bis 2023. An Tottenham Hotspur fließt dem Vernehmen nach eine Ablöse von rund fünf Millionen Euro.

Für elf Millionen Euro war Nkoudou vor drei Jahren aus Marseille nach London gewechselt. Der Durchbruch bei den Spurs blieb ihm verwehrt, zuletzt war der 24-jährige Franzose bereits an die AS Monaco verliehen.